Blog Archives

Moli d’en Pau

molidenpau-01

Moli d’en Pau

Restaurant i bodega

 

Die im Jahr 1870 erbaute Mühle hieß zuerst Molí d’en Guillemet. 1992 wurde sie unter dem Namen Molí d’en Pau restauriert und zu einem Restaurant umgebaut.

 

Die schöne und originelle Dekoration in Harmonie mit der natürlichen Umgebung schafft eine angenehme Atmosphäre, sowohl im Restaurant als auch im großen Terrassengarten und garantiert so, das sich der Gast wohlfühlt. Die Mühle verfügt über einen großen Speisesaal und mehrere kleinere Nischen und Räume, damit Sie sich den perfekten Ort für ein gastronomisches Vergnügen auswählen können.

 

Die freundliche Atmosphäre lädt dazu ein, das Beste der mallorquinischen und mediterranen Küche zu genießen, wie Fleisch-, Fisch- und Reisgerichte und hausgemachte Desserts, immer mit erstklassigen saisonalen Zutaten zubereitet. Auf der vielfältigen Karte sind unter anderem das Ofen-Lamm und Kabeljau “d’es Molí” zwei der kulinarischen Highlights. Als Ergänzung der Speisen bietet das Restaurant eine umfangreichen Auswahl an Weinen mallorquinischer Winzer sowie anderen spanischen Regionen an.

 

é cafè

é cafè

Cafés, comidas y copas

 

Das é Cafè ist eine Mischung aus Cafeteria, Restaurant und Pub – basierend auf dem Gastropub-Konzept – 3 in 1 mit einer wechselnden, aber immer gastfreundlichen Atmosphäre.

 

E Cafè bietet frische, mediterrane Küche an, mit köstlichen Gerichten, die nur aus hochwertigen Zutaten gefertigt werden. Die angeboten Speisen sind sehr vielfältig und reichen vom hausgemachten Hamburger aus 100% Rindfleisch bis hin zu sorgfältig komponierten Gerichten, ursprünglich und schmackhaft. Alle werden gewissenhaft und liebevoll von unserem Küchenchef zubereitet.

 

Am Abend wird die Atmosphäre intimer, vertraulicher, die Musik rückt in den Mittelpunkt, die Auswahl an der Bar wird größer. Probieren Sie dann einen der Cocktails oder Gin-Tonics, während Sie die Live-Musik genießen oder eine der anderen Shows, die regelmäßig geboten werden.

 

Die Terrasse hat ebenfalls ihren ganz eigenen Charme. Sie ist um einen alten Brunnen herum aufgebaut. Das ist ein grandioser Ort, dort können Sie alles von der Speisekarte genießen und in den heißen Sommermonaten noch ein bisschen mehr: Das nach alten Rezepten hausgemachte Eis…

 

Celler Can Font

canfont_6

Can Font

Celler

 

Der Celler Can Font besteht bereits seit dem 13. Jahrhundert und ist damit einer der ältesten Weinkeller Mallorcas, so wie auch einer der größten.

 

Seine jetzige Form ist aus dem 17. Jahrhundert. Im Inneren befinden sich 11 aus Eichen- und Olivenholz gefertigte Weinfässer großer Dimension, die etwa 350 Jahre alt sind.

 

Seit dem 17. Jahrhundert wird im Celler sonntags und vor allem mittwochs, am Markttag, auch Essen gereicht. Aus dieser Tradition heraus wird seit 1950 im Celler Can Font die Küche der Region „del pla“ mit den typischen mallorquinischen Gerichten angeboten.

 

 

Bar Sabina

Bar Sabina

Cafes, pa amb oli, copes

 

Bar Sabina ist ein familiengeführtes Lokal, das im Jahr 1957 eröffnete. Es befindet sich im Zentrum der Stadt direkt am Kirchplatz Sa Plaça. 
Seine Spezialität ist das “Pa amb oli”, zubereitet mit den besten Zutaten.

 

Aber die Bar Sabina ist auch der ideale Ort, um einen leckeren Kaffee, eine heiße Schokolade, Tee, Softdrinks, oder ein Glas Wein zu genießen… Ob auf der sonnigen Terrasse und im gemütlichen Innenbereich – die familiäre Atmosphäre ist immer angenehm und freundlich…